Domani

Rheinländer, Fuchs, geb. 2012, Stockmaß 175 cm
Züchter:Josef Hax, Geldern
zugelassen für alle Süddt. Verbände, Hannover, Rheinland

Domani konnte die Hannoveraner Körkommission mit drei hervorragenden Grundgangarten begeistern. Sein Bewegungsablauf ist von erster Güte, hervorzuheben die Bergauftendenz in Trab und Galopp. In der täglichen Arbeit zeigt er ungemeine Arbeitsfreude, gepaart mit einem lupenreinen Interieur. Er legte seinen 50-Tage-Test in Schlieckau mit der Endnote 8,1 ab. Besonders herausragend wurde seine Galoppade – mit der Note 9,5 – bedacht. Vierjährig erlangte er mehrfach Siege in Reitpferdeprüfungen. Mittlerweile 5 jährig ist Domani siegreich in Dressurpferdeprüfungen der Klasse A und L.

Vater Demirel, ein Sohn des Dressur-Weltmeisters Dimaggio, war selbst Bundeschampionatsfinalist und ist bis dato Inter I siegreich. Dimaggio ist u.a. Vater des erfolgreichen Olympiateilnehmers Don Luis (Karen Tebar), der Grand-Prix-Pferde Half Moon Delphi und Duke of Britain, und des WM-Zweiten in Verden Auheims Del Magico.

Lancer II war Siegerhenst der Holsteiner Körung 1988 und besaß als Beschäler eine klar vorgezeichnete Doppelbegabung. Sein  Vater Landgraf I galt als erfolgreichster Springpferdevererber der Welt. Fantus und Heidelberg waren Garanten für Dressurpferdevererber.

Domanis Mutter brachte den gekörten Lord Luigi und das Grand-Prix-Dressurpferd Royal Boy, sowie zwei bis M* erfolgreiche Springpferde. Direkter Stamm des Rheingold (LB Warendorf, Muttervater von Florestan), Palermo und Piros (beide PB Rheinland) und weiterer bis Grand Prix erfolgreicher Dressurpferde.

 

Decktaxe 2017
1. Rate bei Besamung:  380.- Euro inkl. MwSt
2. Rate bei Trächtigkeit:  420.- Euro inkl. MwSt
Frischsamen

Demirel Dimaggio Don Primero
Winnipeg
Hella Hill Hawk xx
Pepieta
La Roma Lancer II Landgraf I
Inula
Rebekka Romadour II
Blanca